Logo
Willkommen auf meiner Homepage -

Pferdetherapie Tamara Linz
Tassilo behandeln Udine Cranio Behandlung

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen Einblick in meine Arbeit als Physiotherapeutin und Osteopathin für Pferde.

Mein Ziel ist es, durch einen ganzheitlichen Therapieansatz, die Ursachen von Funktionsstörungen zu finden, den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen (physisch und psychisch) und den Heilungsprozess einzuleiten. Dies kann durch Präventionsarbeit und bei akutem Bedarf erfolgen.



Interessantes Thema : Viszerale Osteopathie  

 Bei der viszeralen Osteopathie werden, kurz gefasst, die inneren Organe und ihre umliegenden Strukturen auf Bewegungseinschränkungen hin untersucht und behandelt.

Durch Fehlfunktionen der Organe, aber auch durch äußere Einwirkungen wie Fehlhaltungen, Narben, Entzündungen oder auch die Psyche, kann diese freie Beweglichkeit und Rhythmik gestört werden. Langfristig entstehen dadurch Verspannungen oder Verklebungen, die zu chronischen Überlastungssymptomen führen.

Oft werden nur die äußeren Strukturen wie Wirbelläsionen oder Verspannungen behandelt,  doch wenn diese den Ursprung bei einem Organproblem haben, ist eine langfristige Verbesserung oft nur durch die gezielte Behandlung dieses Organs zu erzielen. Deshalb habe ich mich speziell in diesem Bereich weiter gebildet.

Zuerst wird durch das „Palpieren“- die sanfte Ertastung der Fehlfunktion, die Störung erkannt und dann behandelt.

Bei der Behandlung wird durch eine sanfte Förderung der Eigenbewegung der einzelnen Organe, die Vitalität eines Organs verbessert. Die dadurch verbesserten Selbstheilungskräfte können zu einer besseren Funktionsfähigkeit der Organe und dadurch zu einer Abnahme der Symptome führen. Das Wiederherstellen der inneren Balance zwischen den Organen aber auch zum muskuloskelettalen System durch viszerale Osteopathie verbessert die Organfunktionen und wirkt sich auch positiv auf die Fehlhaltungen oder Verspannungen des äußeren Muskelapparats aus.

Wenn ihr mehr wissen wollt oder euer Pferd  bei z.B. Lungen- oder Leberproblemen unterstüzen wollt, meldet euch einfach bei mir.
 Ich freue mich auf euch!



Gerne bin ich für Sie und Ihren Vierbeiner da - für Fragen und Terminvereinbarungen kontaktieren Sie mich gerne telefonisch, per Whatsapp oder E-Mail.
Ich freue mich auf Sie.

Mobil: + 49 176 646 148 70  
E-Mail: pferdetherapie@linz-haldau.de

Impressum   Datenschutz